WasseraufbereitungSchwimmbadSauna und DampfbadWhirlpoolSolartechnikSpezial-FiltermedienGartenduschen

Umkehr-Osmose



Das Culligan®-Angebot an Umkehr-Osmose-Anlagen für Gewerbe, Industrie und Medizin beinhaltet folgende Standardlinien, die für verschiedenen Betriebsleistungen erhältlich sind:

Aqua-Cleeer Typ NFC für Betriebsleistungen bis 180 l/h

Aqua Cleer Typ Aqua für Betriebsleistungen von 50 bis 100 l/h

Aqua Cleer Typ E für Betriebsleistungen von 180 bis 350 l/h

Aqua Cleer Typ MFP * für Betriebsleistungen von 500 bis 3500 l/h

Aqua Cleer Typ IW für Betriebsleistungen von 5000 bis 30000 l/h

Aqua Cleer Typ IWE für Betriebsleistungen von 5000 bis 30000 l/h

Aqua Cleer Typ R.O.2 * für Betriebsleistungen von 500 bis 2000 l/h

SDS * für Betriebsleistungen bis 135 l/h

Pharma für Betriebsleistungen von 25 bis 120 l/h

Mit * gekennzeichnete Anlagen sind auch als medizinische Version erhältlich.

Die Angaben der Betriebsleistungen basieren auf: Wassertemperatur: 20°, Salzgehalt: 1500ppm TDS als NaCl, Rückgewinnungsrate: 75%.


Informationen zur Umkehr-Osmose, deren Einsatzgebiete und zu Culligan®-Umkehr-Osmoseanlagen
Die Umkehr-Osmose ist ein physikalischer Prozeß, der gelöste Salze entfernt, indem Wasser mit hohem Druck durch eine halbdurchlässige Membrane geleitet wird. Das Permeat(Reinwasser) passiert die Membrane, während gelöste Stoffe, wie Partikel und organische Substanzen, welche nicht in der Lage sind, die Mambrane zu passieren, im Konzentrat("Schmutzwasser") zurückbleiben und in den Abflusss geleitet werden.


Hauptanwendungsgebiete:

• Elektronische Industrie • Kosmetikindustrie • Lebensmittelindustrie
• Dampfkessel • Blumenzucht • Meerwasserentsalzung
• Dialyseanlagen • Textilindustrie • Pharmazeutische Industrie
• usw.    



Alle Culligan®-Umkehr-Osmose-Anlagen besitzen als Herzstück spiralförmige Polyamidmembranen, welche imstande sind, einen Salzgehalt bis zu 5000 mg/l als TDS aufzubereiten. Um die perfekte Leistungsfähigkeit und eine große Widerstandsfähigkeit der Membranen zu sichern, sind spezifische Vorbehandlungen vorzusehen, abhängig vom Rohwasser. Die hervorragenden Resultate unter dem Aspekt der mikrobiologischen und chemischen Qualität ermöglichen die Anwendung im Hämodialyse-Sektor und jenen, die höchsten Ansprüchen gerecht werden.
Die eingesetzten Werkstoffe, besonders jene Teile, die mit Wasser in Berührung kommen, sind alle auf die Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion getestet(rostfreier Stahl, PVC und PE) und sind für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet.
Dank der sorgfältigen Planung aller Konstruktionsdetails sind Culligan®-Umkehr-Osmose-Anlagen auch außergewöhnlich kompakt.
Es besteht die Möglichkeit, weitere Systeme für spezifische Probleme zu produzieren, die abhängig von Speisewasser und der vorrausgesetzten Qualität des Produktwassers bewältigt werden müssen.





Aqua-Cleeer Typ NFCTyp NFC
für den Gastronomiebereich

Die NFC-Umkehr-Osmose-Anlage von Culligan® ist zur Vorschaltung bei Gläser- und Besteck-Spülmaschinen entwickelt. Die Anlage ist sehr kompakt aufgebaut und durch die eingebaute Steurung sehr einfach zu bedienen. Die NFC-Anlage ist für eine Betriebsleistung bis 180 l/h konzipiert.

Die Angaben der Betriebsleistungen basieren auf: Wassertemperatur: 20°, Salzgehalt: 1500ppm TDS als NaCl, Rückgewinnungsrate: 75%.
Technische Änderungen an Anlagen sind jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.






Aqua Cleer Typ AquaAqua RückseiteAqua Vorderseite
für den Haushalt, Lebensmittel- und technischen Bereich

Die Aqua-Serie ist ein Produkt für kleinere Bereiche, in denen Reinwasser von ca. 50 bzw. 100 l/h produziert werden sollen. Der Umkehr-Osmose-Anlagen sind 3 Filter vorgeschaltet. Alle Anlagenteile sind auf einem Rahmengestell montiert und durch die eingebaute Steurung sehr einfach zu bedienen.

Die Angaben der Betriebsleistungen basieren auf: Wassertemperatur: 20°, Salzgehalt: 1500ppm TDS als NaCl, Rückgewinnungsrate: 75%.
Technische Änderungen an Anlagen sind jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.









Aqua Cleer Typ ETyp E
für den technischen Bereich

Die E-Serie ist ein Produkt für den technischen Bereich in denen Reinwassermengen von ca. 180 bzw. 350 l/h benötigt werden. Die Umkehr-Osmose-Anlagen sind auf einem Tableau montiert. Alle Teile sind einfach zu erreichen und ein Modulwechsel kann schnell und unkompliziert vollzogen werden. Die eingebaute Steurung sehr einfach zu bedienen.
Optional können Filterkombinationen für Vorfiltration etc. aufgebaut werden.

Die Angaben der Betriebsleistungen basieren auf: Wassertemperatur: 20°, Salzgehalt: 1500ppm TDS als NaCl, Rückgewinnungsrate: 75%.
Technische Änderungen an Anlagen sind jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.








Aqua Cleer Typ MFPTyp MFP
für die Dialyse, Industrie, Gartenbau

Die MFP-Serie ist ein Universalprodukt, das nach höchsten Anforderungen entwickelt wurde; besonders auf Sicherheitsvorkehrungen wurde Wert gelegt. Durch Kontrolleinrichtungen können die Hochdruckpumpe oder andere Bauteile bei z.B. Wassermangel etc. abgesichert. Wartungen und Bedienung werden durch den einfachen Aufbau stark vereinfacht und sind unkompliziert. Die MFP-Serie ist für Betriebsleistungen von 500 bis 3500 l/h konzipiert.
Die MFP-Serie ist auch als medizinische Version erhältlich. Der Unterschied zur normalen Version besteht im Aufbau der Umkehr-Osmose-Membrane. Die Qualität des Reinwassers wird dadurch nochmals verbessert.

Die Angaben der Betriebsleistungen basieren auf: Wassertemperatur: 20°, Salzgehalt: 1500ppm TDS als NaCl, Rückgewinnungsrate: 75%.
Technische Änderungen an Anlagen sind jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.








Aqua Cleer Typ IWTyp IW
für die Industrie und Trinkwasserherstellung

Die IW-Serie wurde nach den höchsten, industriellen Betriebsanforderungen entwickelt. Die elektrischen Teile bestehen auch hochwertigen Elementen. Der hydraulische Kreislauf und seine Kontrolleinrichtungen wurden so großzügig angelegt, dass eine einwandfreie Funktion über viele Jahre gewährleistet ist. Die IW-Serie ist für Betriebsleistungen von 5000 bis 30000 l/h konzipiert.
Die IW-Serie wird in Standardausführung ohne elektrischen Schaltkasten ausgeliefert(optional).

Die Angaben der Betriebsleistungen basieren auf: Wassertemperatur: 20°, Salzgehalt: 1500ppm TDS als NaCl, Rückgewinnungsrate: 75%.
Technische Änderungen an Anlagen sind jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.





Aqua Cleer Typ IWETyp IWE
für die Industrie

Die IWE-Serie ist bauänlich zur IW-Serie. Die Anlage ist geeignet für einen niedrigen Salzgehalt von max. 1500 ppm TDS. Dank Niedrigdruck-Membranen ist die Anlage günstiger von Anschaffungspreis sowie den laufenden Kosten. Die Einsatzvielfältigkeit und die Verwendung von Standard Komponenten der IWE-Serie sind unübertroffen. Die IWE-Serie ist für Betriebsleistungen von 5000 bis 30000 l/h konzipiert.
Die IWE-Serie wird in Standardausführung ohne elektrischen Schaltkasten ausgeliefert(optional).

Die Angaben der Betriebsleistungen basieren auf: Wassertemperatur: 20°, Salzgehalt: 1500ppm TDS als NaCl, Rückgewinnungsrate: 75%.
Technische Änderungen an Anlagen sind jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.





Aqua Cleer Typ R.O.2R.O.²
für hochtechnologischen oder medizinischen Verwendungszweck

Die R.O.2-Serie besteht aus zwei Osmose-Sektionen, welche seriell geschalten sind(auf Wunsch auch parallel). Hierbei ergibt sich eine wesentlich bessere Wasserqualität, da Wassermolekühle zwei aufeinanderfolgende Osmoseverfahren durchlaufen müssen. Die mikrobiologische Reinheit ist sehr hoch und praktisch mit der von injektierbarem Wasser für die Pharmaindustrie geforderten Reinheit vergleichbar. Bei Wartungsarbeiten kann eine Sektion problemlos geprüft werden, während die andere Reinwasser abgibt. Die R.O.2-Serie ist für Betriebsleistungen von 500 bis 2000 l/h konzipiert.
Die medizinische Version der MFP-Serie ist, als Unterschied zur normalen Version, mit anderen Membranen bestückt, die durch einen anderen Aufbau ein bessere Qualität des Reinwassers mit sich bringen. Die R.O.2-Serie wird in Standardausführung ohne elektrischen Schaltkasten ausgeliefert(optional).

Die Angaben der Betriebsleistungen basieren auf: Wassertemperatur: 20°, Salzgehalt: 1500ppm TDS als NaCl, Rückgewinnungsrate: 75%.
Technische Änderungen an Anlagen sind jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.




SDSSDS
für Reinwasser bei Einzelplatz-Dialysen oder akute Fälle

Die SDS-Umkehr-Osmose-Anlage ist für den Einsatz bei Einzelplatz-Dialysen, medizinischen Notfällen, Dialysen für akute Notfälle und für Transplantationspatienten bestimmt. Sie wird ebenfalls für alle Anwendungen empfohlen, die ein kompaktes und automatisches System zur Produktion von kleinen Mengen hochreines Wassers verlangen. Die Bedienung erfolgt durch das Bedientableau mit eingebautem Leitwertmesser. Die Betriebsleistungen der SDS betragen max. 135 l/h Reinwasser.

Die Angaben der Betriebsleistungen basieren auf: Wassertemperatur: 20°, Salzgehalt: 1500ppm TDS als NaCl, Rückgewinnungsrate: 75%.
Technische Änderungen an Anlagen sind jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.







PharmaPharma
für Reinwasser von Analyselabors und Krankenhäuser

Die Pharma-Serie wurde zur Herstellung von ultrareinem Wasser für höchste Anforderungen in Labors entwickelt. Das Gerät ist kompakt und geräuscharm aufgebaut. Der Aufbau beschränkt sich auf das Wesentliche: Da mit Trinkwasser eingespeist wird, wurde auf die Vorbehandlungsstufe(Wasserenthärtungsanlage) verzichtet. Für die wirtschaftliche und zweckmäßige Verwendung sind Einwegmembranen(Lebensdauer ca. 18 Monate) und ein Einweg-Mischbett eingesetzt. Einfache Bedienung durch das Bedientableau mit eingebautem Leitwertmesser. Die Betriebsleistungen der Serie betragen von 25 bis 120 l/h Reinwasser.

Die Angaben der Betriebsleistungen basieren auf: Wassertemperatur: 20°, Salzgehalt: 1500ppm TDS als NaCl, Rückgewinnungsrate: 75%.
Technische Änderungen an Anlagen sind jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.