Wasseraufbereitung

Wir sind Culligan Vertragshändler mit der Bezeichnung Culligan Mainfranken

Killer Wassertechnik ist Ihr Spezialist für Wasseraufbereitung.

Haushalt

Woher kommt unser Trinkwasser? Warum ist es von unterschiedlicher Zusammensetzung?
Wasser befindet sich in einem ewigem Kreislauf auf unserer Erde. Durch Sonneneinstrahlung verdunstet Oberflächenwasser der Weltmeere, Flüsse, Seen und der Vegetation und steigt in die Atmosphäre auf, bildet Wolken und gelangt in Form von Niederschlag (Regen, Schnee, Hagel) wieder zur Erde zurück. Während das Wasser den Weg zur Erde zurücklegt, nimmt es Verunreinigungen (Staub und Ruß), aber auch Gase aus der Luft, wie Stickstoff, Kohlendioxid auf, die dem Regen den sauren Charakter verleihen. Auf dem Weg durch das Erdreich nimmt es weitere Stoffe durch Humus, Fäulnisprodukte und Kohlensäure auf.

Sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich sind Trinkwasserfilter eine sinnvolle Einrichtung zum Schutz der Rohre innerhalb des Gebäudes. Es besteht immer die Gefahr, dass das Wasser auf seinem weiten Weg durch die Zuflussleitungen kleinere Feststoffpartikel mit sich bringt.
Winzige Sandkörner oder Rostpartikel können Schäden in den hausinternen Rohrleitungen verursachen. Brauseköpfe und Perlatoren verstopfen dadurch möglicherweise und müssen häufiger ausgetauscht werden. Auch die Funktion von Absperrvorrichtungen könnte dadurch gestört werden.
Der Einbau eines Trinkwasserfilters schützt hiervor, indem er diese Partikel bereits zurückhält, bevor sie das gebäudeinterne Rohrnetz erreichen. Somit können Sie durch den Einsatz eines solchen Filters bares Geld sparen und Ihre Rohre und Ihre sanitären Einrichtungen schützen.

Härtegrad des Wassers

Weiterhin ist auch der Härtegrad des Wassers ein entscheidendes Kriterium. Trinkwasser mit einem hohen Härtegrad birgt die Gefahr von Kalkablagerungen in der gesamten Wasserinstallation. Dies führt zu Verschmutzungen in Warmwasserspeicher- und Heizungsanlagen, Rohrleitungen, Sanitäreinrichtungen und verschiedensten mit Wasser betriebenen Geräten. 

Spül- und Waschmaschinen, aber auch kleine Haushaltsgeräte wie Kaffeemaschinen oder Wasserkocher unterliegen dadurch einem vorzeitigen Geräteverschleiß, der Reparaturen oder einen häufigen Geräteaustausch notwendig macht.
Mit einem Wasserfilter zur Wasserenthärtung können Sie Geräte, Armaturen, Heizkessel und Rohre vor Kalkablagerungen schützen.
Weitere Vorteile von weicherem Wasser sind unter anderem ein geringerer Waschmittelverbrauch, ein besserer Geschmack des Wassers und die deutlich erleichterte Reinigung des Sanitärbereiches.


Ionenaustauschverfahren

Das Ionenaustauschverfahren ist dabei eine bewährte Möglichkeit der Wasserenthärtung. Natriumionen ersetzen bei diesem Verfahren Kalzium- und Magnesiumionen, ohne die Trinkwasserqualität zu beeinträchtigen.
Die kompakte Bauart der entsprechenden Filteranlagen sorgt für einen einfachen und platzsparenden Einbau. Dank vollautomatischer zeit- oder mengengesteuerter Ventile müssen Sie sich um nichts kümmern. Mit der frei programmierbaren Steuerung können Sie zudem Wasser und Salz sparen. Gerne informieren wir Sie ausführlich über unsere Kabinettwasserenthärter und deren Funktionsweise.

Gewerbe, Industrie und Medizin

Das Culligan®-Angebot an Wasserenthärtern für gewerblichen und industriellen Einsatz beinhaltet die folgenden Standardlinien, die in verschiedenen Dimensionen und somit mit verschiedenen Austauschkapazitäten erhältlich sind:Informationen zur Wasserenthärtung, deren Einsatzgebiete und zu Culligan®-Wasserenthärtungsanlagen Wasserenthärtung bedeutet, die Härte des Wassers, die auf Kalk- und Magnesiumsalze zurückzuführen ist, zu reduzieren und jene Salze durch Natriumsalze, welche nicht ausfallen und keine Verkrustungen bilden, zu ersetzen. Das wird erreicht, indem man das Wasser über ein Ionenaustauscherharzbett, das sich im Tank des Wasserenthärters befindet, laufen lässt. Alle Culligan®-Wasserenthärter arbeiten mit Cullex-Harzen, welche für den Kontakt mit Nahrungsmitteln geeignet sind. Ausserdem zeichnen sich jene Harze durch eine hohe Resistenz gegen den mechanischen Verschleiss, eine hervorragende Wiederstandsfähigkeit, eine hohe Austauschkapazität, geringen Salzverbrauch und geringen Druckverlust, dank der besonders regelmäßigen Körnung aus.

UV-Desifektion

BEHNCKE ABOX-UV-Kombinationssystem
Zur Entfernung von Chemikalien, geruchs- und andere organischen Inhaltsstoffen aus Trink- und Brauchwasser. Das Komplettsystem ABOX WAS entfernt Chlor, Gerüche, Chemikalien und organische Stoffe. Zudem werden ungelöste Teilchen wie Sand und Rost entfernt. Die UV-Desinfektion sorgt für mikrobiologisches Wasser. Es werden Bakterien und Hefen wirkungsvoll abgetötet.